Neuerscheinungen im April

[Neuerscheinungen] LGBT-Bücher im April 2018

Es ist wieder Zeit für Neuerscheinungen! Ostern steht vor der Tür, vielleicht habt ihr da ja ein bisschen frei und Zeit zu lesen und eure Wunschlisten etwas aufzustocken. 😀 Auf die neuen LGBT+-Bücher im April bin ich jedenfalls sehr gespannt, auch wenn es mir wie immer nicht möglich sein wird, alle davon zu lesen. Nicht zuletzt, weil ich die lange, lange Reihe der Chroniken der Unterwelt (+ Folgereihen) von Cassandra Clare (zum ersten Mal) begonnen habe und so ein kleines bisschen die Befürchtung habe, dass ich sie bis zum Ende durchsuchten muss. Aber keine Angst, das läuft nebenher, es wird natürlich weiterhin LGBT+-Lesestoff auf queerBUCH zu lesen geben! 🙂 In diesen Neuerscheinungen erwartet euch jedenfalls eine bunte Mischung und zum ersten Mal auch ein Manga.

Der Klang meines Herzens von Kemeko Tokoro

Der Klang meines Herzens von Kemeko Tokoro
Der Klang meines Herzens Cover (© KAZÉ Manga)

Mit diesem beginnen wir auch direkt: In Der Klang meines Herzens (Teil 1)* von Kemeko Tokoro geht es um die beiden Jugendfreunde Takuma und Yuki, die sich nach 10 Jahren getrennter Wege wiederbegegnen. Yuki wurde Cellist in Italien und Takuma Sozialarbeiter, der nun als neuen Klienten Yuki vor sich hat, der durch einen Unfall den Großteil seines Augenlichts verloren hat. Seine Identität hält Takuma vorerst zurück und muss mit sich verändernden Gefühlen kämpfen, als er erfährt, dass Yuki vor 10 Jahren in ihn verliebt war. Ich muss gestehen, dass ich mich mit Mangas nicht gut auskenne, aber diese Story hat mich sofort angesprochen. Es klingt einfach so zauberhaft. Der erste Teil der Mangareihe erscheint am 4. April im KAZÉ Manga Verlag, hat 176 Seiten und kostet 6,95 €; der zweite Teil folgt im Juni.

Die Schmugglerin von Rike Feldhoff

Die Schmugglerin von Rike Feldhoff
Die Schmugglerin Cover (© Ulrike Helmer Verlag)

Als nächstes folgt ein historischer Roman, Mensch, sind wir hier heute divers unterwegs. Die Schmugglerin* von Rike Feldhoff handelt von Maria, die kurz nach dem Ersten Weltkrieg Waren über die Grenze zwischen Österreich und Italien schmuggelt, um sich und ihre Familie über Wasser zu halten; Bruder und Vater sind nach dem Krieg dazu nicht mehr in der Lage. Eines Tages erreicht das Dorf ein Schweizer Theater-Ensemble, wodurch sich Maria mit der Schauspielerin Loni anfreundet. Schon bald werden nicht nur im bildlichen Sinne Grenzen überschritten. Ich lese gern Geschichten zur Zeit um die beiden Weltkriege (warum hört sich das nur so makaber an?) und deshalb freue ich mich, dass hiermit einmal mehr eine gleichgeschlechtliche Liebesgeschichte erzählt wird. Das Buch erscheint am 15. April im Ulrike Helmer Verlag, hat 392 Seiten und kostet 20,00 €.

Dieses Leben gehört: Alan Cole (Bitte nicht knicken) von Eric Bell

Dieses Leben gehört: Alan Cole (Bitte nicht Knicken) von Eric Cole
Dieses Leben gehört: Alan Cole (Bitte nicht Knicken) Cover (© Fischer Sauerländer Verlag)

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber bei diesem Titel schmilzt mir das Herz. Er erinnert mich direkt an den Spruch »Bitte nicht schubsen, ich habe einen Joghurt im Rucksack«; da will ich Alan einfach nur knuddeln! Dieses Leben gehört: Alan Cole (Bitte nicht knicken)* von Eric Bell handelt, wie der Name schon sagt, von Alan Cole. Alan ist 12 Jahre alt und in seinen Schulkameraden Connor verliebt. Als das sein älterer Bruder Nathan erfährt, erpresst er Alan damit – wenn er nicht jede seiner gemeinen Aufgaben erfüllt, erzählt Nathan der ganzen Schule von Alans Schwärmerei. Aber wenn Alan eins ist, dann mutig. Gemeinsam mit seinen zwei besten Freunden stellt sich Alan dieser Herausforderung. Hach, ich glaube, dieses Buch ist wirklich süß. Es erscheint am 25. April im Fischer Sauerländer Verlag, hat 304 Seiten und kostet 14,00 €. (Inzwischen gelesen und rezensiert!)

Nur du und ich und über uns die Sterne von Nina Schiffer

Nur du und ich und über uns die Sterne von Nina Schiffer
Nur du und ich und über uns die Sterne Cover (© Ullstein Forever Verlag)

Nur du und ich und über uns die Sterne* von Nina Schiffer ist schon diesen Monat als eBook erschienen, kommt aber im April als Taschenbuch raus. Da ich ein starker Verfechter von echten Printbüchern bin, stelle ich einfach lieber Printerscheinungen vor. 🙂 Es geht jedenfalls um Mia, deren Gefühle für ihren Freund Jonas nicht mehr dasselbe sind wie am Anfang. Eigentlich ganz normal, dass sich Gefühle mit der Zeit verändern, aber als Luca, die Neue, ganz andere Gefühle in Mia auslöst, können schon mal Unsicherheiten aufkommen. Auf einer Party küsst Luca ein Mädchen, was in der Schule hohe Wellen schlägt. Kann Mia zu ihren Gefühlen stehen? Klingt nach einer aufregenden Liebesgeschichte, die ich auf jeden Fall irgendwann lesen muss. Die Printausgabe erscheint am 6. April im Ullstein Forever Verlag, hat 256 Seiten und kostet 13,00 €.

Unser Platz in dieser Welt von Luisa Strunk

Unser Platz in dieser Welt von Luisa Strunk
Unser Platz in dieser Welt Cover (© Luisa Strunk)

Auf dieses Buch bin ich schon sehr gespannt, und ich darf es auch bald lesen. Ich bin schon hoffnungslos in dieses wunderschöne Cover verliebt, dass ich nur hoffen kann, dass der Inhalt genauso bezaubernd sein wird. 🙂 Unser Platz in dieser Welt* von Luisa Strunk ist der Debütroman der Autorin und handelt von der 16-jährigen Marie, die unter dem Mobbing ihrer Mitschüler leidet und sich dadurch verstärkt in die Welt der Bücher flüchtet. Freunde hat sie keine. Irgendwann trifft sie auf Gwen, mit der alles anders ist. Die beiden freunden sich an und Marie fühlt sich endlich glücklich, doch warum spielt ihr Herz in Gwens Nähe jedes Mal verrückt? Ich rechne mit einer süßen, traurigen und herzergreifenden Geschichte, die ich mir nicht entgehen lassen möchte. Das Buch erscheint im Selbstverlag am 25. April. (Inzwischen gelesen und rezensiert!)

Habt ihr Favoriten? Welches Buch interessiert euch am meisten? Gibt es Genres, die ihr unter den queeren Neuerscheinungen gerne mehr vertreten hättet? Ich hoffe, für euch war etwas dabei, das euch die nächste Zeit versüßt.

Eure Hannah 🙂

*BEI DEN LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. DAS BEDEUTET, DASS ICH VON AMAZON EINE KLEINE PROVISION BEKOMME, WENN JEMAND ÜBER DIESEN LINK DIESES PRODUKT KAUFT. WENN DU MÖCHTEST, KANNST DU MICH SO GANZ LEICHT EIN KLEINES BISSCHEN UNTERSTÜTZEN, OHNE DASS DIR DABEI ZUSÄTZLICHE KOSTEN ENSTEHEN.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s