Frankfurter Buchmesse 2019

[Bericht] Frankfurter Buchmesse 2019 und meine erste Lesung

War das aufregend – wieder einmal! Während ich das schreibe, sitze ich im Zug auf dem Weg nach Hause von der Frankfurter Buchmesse 2019. Es war für mich der zweite Besuch, und ich kann gar nicht sagen, wie froh ich darüber bin, dass Buchblogger die Möglichkeit haben, die Messe auch an Fachbesuchertagen zu besuchen, wo sie noch nicht ganz so voll ist. Außerdem war die Messe für mich insbesondere aus queerer Sicht dieses Jahr sehr ereignisreich, aber dazu später mehr! In den nächsten Zeilen nehme ich euch den Freitag und Samstag auf die Messe mit und erzähle euch anschließend von einem großartigen Abend in der Rüsselsheimer Stadtbücherei, in der ich aus meinen liebsten queeren Büchern vorlesen durfte.Weiterlesen »

Frankfurter Buchmesse 2018

[Bericht] Meine Erfahrungen auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Letzte Woche fand die Frankfurter Buchmesse statt, die größte Buchmesse der Welt, ein Traum für jeden Buchliebhaber! Ich war dieses Jahr zum ersten Mal dort und bin immer noch überwältigt von all den Eindrücken, die in den vier Tagen auf mich eingeprasselt sind. Ich habe neue Verlage kennengelernt, Kontakte geknüpft, Menschen getroffen, die ich bisher nur über soziale Medien kannte, das erste Mal bei einem Gewinnspiel gewonnen und deshalb bei einem Escape Room mitgemacht. Was mir dabei immer deutlicher bewusst geworden ist: Menschen, die die Leidenschaft des Lesens miteinander teilen, sind sehr herzlich und man verspürt unglaublich schnell ein Gefühl der Gemeinschaft und Vertrautheit. Mit diesem Beitrag möchte ich euch ein bisschen an meine Erlebnissen und Erkenntnissen teilhaben lassen!Weiterlesen »