54 Minuten Cover (© Fischer FJB Verlag)

[Rezension] 54 Minuten von Marieke Nijkamp

Wie lang können 54 Minuten sein? Wie lange bin ich um den Jugendroman von Marieke Nijkamp herumgeschlichen, bis ich ich doch endlich zugeschlagen habe. Manchmal braucht es nur ein »Du musst es unbedingt lesen!« von einer guten Freundin, die das Buch sozusagen gerade erst zugeklappt hat und daher noch vollkommen von der fesselnden Stimmung zehrt. Auf der Heimfahrt begonnen, am nächsten Tag beendet, waren 54 Minuten furchtbar lang und gleichzeitig furchtbar kurz. Weiterlesen »