Neuerscheinungen Oktober 2019

[Neuerscheinungen] Queere Bücher im Oktober 2019

Wie jeden Monat stelle ich auch für den Oktober in diesem Beitrag diejenigen queeren Print-Neuerscheinungen vor, die ich besonders spannend finde. Was ich befürchtet hatte, ist eingetreten – es konnte ja nicht ewig mit so vielen neuen queeren Titeln pro Monat weitergehen – doch immerhin habe ich noch sechs Bücher zusammengefunden, auf die ich euch gerne aufmerksam machen würde. Mit dabei sind z.B. eine SciFi-Liebesgeschichte mit dem Thema »Transgender«, Elton Johns Autobiografie, alte Bekannte wie Jeanette Winterson oder Karen M. McManus, ein afrikanisches »Game of Thrones« und die Fortsetzung zu meinem All-Time-Favourite Call me by your Name von Andre Aciman. Los geht’s! 🙂Weiterlesen »

Neuerscheinungen August 2019

[Neuerscheinungen] LGBT-Bücher im August 2019

Wie jeden Monat stelle ich auch für den August in diesem Beitrag diejenigen queeren Print-Neuerscheinungen vor, die ich besonders spannend finde. Diesen Monat habe ich 8 Titel ausgesucht, die ich euch gerne vorstellen möchte. Es scheint, als reißen die queeren Neuerscheinungen nicht ab – ich freue mich, dass jeden Monat so viele neue dazukommen! 😀 Mit dabei ist z.B. endlich wieder etwas von Nina LaCour, eine neue Graphic Novel von Tillie Walden, die noch nicht mal im Original erschienen ist und einige Geschichten über intensive Liebe, die wir so schnell nicht vergessen werden (inkl. neuem Lesefutter von André Aciman! Yay!). Los geht’s! 🙂Weiterlesen »

Die besten LGBT Bücher 2018

[Highlights] Die besten LGBT-Bücher 2018

Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, ihr seid alle gut angekommen. Vielleicht habt ihr ja Lust, mit mir das Lesejahr 2018 Revue passieren zu lassen und einen Blick auf die LGBT+-Bücher zu werfen, die ich im Jahr 2018 am besten fand und die mir am meisten im Gedächtnis geblieben sind. Die queeren Bücher in diesem Beitrag zählen zu meinen absoluten Jahreshighlights. Zur Auswahl standen alle LGBT+-Bücher, die im Jahr 2018 erschienen sind und die ich natürlich gelesen habe. Es war gar nicht so leicht mich festzulegen, denn im letzten Jahr sind wirklich viele wahnsinnig tolle Bücher rausgekommen. Die Reihenfolge ist übrigens alphabetisch und nicht nach einer Rangliste festgelegt und die Links führen euch zu den jeweiligen Rezension.Weiterlesen »

Top 5 LGBT-Bücher für den Sommer

[Buchtipp] LGBT-Sommerbücher

Hier ist sie, eine neue Kategorie: Meine Lese-Tipps im LGBT+-Bereich zu bestimmten Themen! Im ersten Beitrag möchte ich euch meine liebsten LGBT+-Bücher vorstellen, die perfekt in den Sommer passen und sich natürlich auch super als Urlaubslektüre eignen. Falls ihr euch also noch verzweifelt fragt, welche Bücher ihr in den Urlaub mitnehmen sollt – hier kommt die Antwort! 😀 Weiterlesen »

Call Me by Your Name Cover (© dtv Verlagsgesellschaft)

[Rezension] Call Me by Your Name (Ruf mich bei deinem Namen) von André Aciman

Call Me by Your Name* oder auch Ruf mich bei deinem Namen von André Aciman hatte ich mir als Urlaubslektüre zugelegt und an den wunderbaren Stränden von Sardinien verschlungen. Ich hätte mir kein passenderes Buch dafür aussuchen können, denn die Haupthandlung der Geschichte findet im Sommer irgendwo in Italien mitunter an Stränden statt; nicht zu vergessen die unerträgliche Anziehung zwischen beiden Protagonisten, die sich immer weiterspinnt… Im März ist die Verfilmung dazu in den deutschen Kinos angelaufen (den Trailer könnt ihr euch unten am Ende des Beitrags anschauen), die ich leider noch nicht gesehen habe. Was ich bisher dazu gehört habe, klingt allerdings wahnsinnig mitreißend und das gleiche Gefühl löst auch der Trailer in mir aus… Habt ihr den Film schon gesehen, wie hat er euch gefallen? Weiterlesen »

Neuerscheinungen im Februar

[Neuerscheinungen] LGBT-Bücher im Februar 2018

Schon ist wieder ein Monat vorbei, und ich darf euch diejenigen Neuerscheinungen im LGBT+-Buch-Bereich vorstellen, auf die ich mich am meisten freue und die ich mir am liebsten sofort alle kaufen würde. Das Gute dabei: Zum Ende des Monats kommt regelmäßig das Gehalt. Das Schlechte dabei: Ich kann nur eine begrenzte Anzahl an Büchern lesen. Welche Seite gewinnt wohl? Fragt mal meinen SuB. 😀Weiterlesen »