Nachtschwärmer Cover (© cbj Verlag)

[Rezension] Nachtschwärmer von Moira Frank

Als die Erscheinung von Nachtschwärmer* angekündigt wurde, löste sich in mir ein kleiner, aber bedeutender Jubelschrei – denn Bücher mit queerer Thematik von deutschsprachigen Own-Voices-Autoren, die in einem großen Verlagshaus erscheinen – die gab es bisher einfach nicht. (Lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen, wenn ich eines übersehen habe.) Dafür also Hut ab und herzlichen Dank an den cbj Verlag, an Moira Frank und ihre Agentur, die es scheinbar ziemlich drauf hat. Queere Geschichten, die nicht im englischen Original schon Erfolg hatten oder die von bereits bekannten und gefeierten Autoren stammen, sind nach wie vor sehr schwer in großen Verlagen unterzubringen. Die Ausgangssituation von Nachtschwärmer* für mein Leseerlebnis hätte also nicht besser sein können. Trotzdem lässt mich das Buch sehr zwiegespalten zurück.

Weiterlesen »