Neuerscheinungen Mai 2020

[Neuerscheinungen] Queere Bücher im Mai 2020

Wie jeden Monat stelle ich in diesem Beitrag diejenigen queeren Print-Neuerscheinungen vor, die ich besonders spannend finde. Ein bisschen macht sich die Corona-Krise langsam auch bei den Neuerscheinungen bemerkbar, denn einige Veröffentlichungen wurden leider nach hinten verschoben. Trotzdem habe ich für den Mai sechs Bücher gefunden, auf die ich euch gerne aufmerksam machen möchte. Mit dabei im Mai sind z.B. ein verheerende Begegnung in einem Aufzug, queere Body Positivity, die queere Antwort auf »Stories for Boys Who Dare to Be Different«, eine Europareise unter Freunden, die anders läuft als geplant, das Erwachen nach dem Weltuntergang und eine Enemies-to-Lovers-Story zwischen zwei jungen Anwältinnen. Los geht’s! 🙂

Weiterlesen »

Mein Leben basiert auf einer wahren Geschichte Cover (© Heyne Verlag)

[Rezension] Mein Leben basiert auf einer wahren Geschichte von Anne Freytag

Auf Anne Freytags neues Buch Mein Leben basiert auf einer wahren Geschichte* bin ich nur aufmerksam geworden, weil ich es in einer Buchhandlung an einer LGBTQ+-Wand gesehen habe. Natürlich wusste ich vom Buch, aber nicht, dass es queer ist. Bis dato war ich also davon ausgegangen, dass es sich um ein Mädchen dreht, das in zwei Typen gleichzeitig verschossen ist und die Drei sich irgendwie zusammenraufen müssen. Eigentlich trifft das sogar zu; aber es geht noch viel tiefer. Weiterlesen »