Vorsicht, Sternschnuppe Cover (© Ylva Verlag)

[Rezension] Vorsicht, Sternschnuppe von Jae

Heute geht es um ein Buch, das für mich persönlich eine große Bedeutung hat: Vorsicht, Sternschnuppe* von Jae. Die meisten Bücher mit homo- oder bisexuellen Hauptcharakteren handeln meiner Empfindung nach immer vom Coming Out bzw. der Entdeckung der gleichgeschlechtlichen Anziehung mindestens einer der beteiligten Personen. Diese Thematik ist wichtig und hat auch ihre Berechtigung, da viele Menschen, wie auch ich selbst, in ihrer Findungsphase verstärkt zu Coming-Out-Büchern greifen. Vorsicht, Sternschnuppe* jedenfalls fällt in eine andere Kategorie: Es ist ein ganz normaler Liebesroman – und im absolut positiven Sinne – in dem die Homosexualität der Protagonistinnen eine eher untergeordnete Rolle spielt. Weiterlesen »