Frankfurter Buchmesse 2019

[Bericht] Frankfurter Buchmesse 2019 und meine erste Lesung

War das aufregend – wieder einmal! Während ich das schreibe, sitze ich im Zug auf dem Weg nach Hause von der Frankfurter Buchmesse 2019. Es war für mich der zweite Besuch, und ich kann gar nicht sagen, wie froh ich darüber bin, dass Buchblogger die Möglichkeit haben, die Messe auch an Fachbesuchertagen zu besuchen, wo sie noch nicht ganz so voll ist. Außerdem war die Messe für mich insbesondere aus queerer Sicht dieses Jahr sehr ereignisreich, aber dazu später mehr! In den nächsten Zeilen nehme ich euch den Freitag und Samstag auf die Messe mit und erzähle euch anschließend von einem großartigen Abend in der Rüsselsheimer Stadtbücherei, in der ich aus meinen liebsten queeren Büchern vorlesen durfte.Weiterlesen »