Die besten LGBT Bücher 2019

[Highlights] Die besten LGBT-Bücher 2019

Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, ihr seid alle gut angekommen und habt Lust, mit mir das Lesejahr 2019 Revue passieren zu lassen. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf diejenigen queeren Bücher, die ich im Jahr 2019 am besten fand und die mir am meisten im Gedächtnis geblieben sind. Die ausgesuchten Bücher in diesem Beitrag zählen zu meinen absoluten Jahreshighlights. Zur Auswahl standen alle LGBT+-Bücher, die ich im Jahr 2019 gelesen habe und die auch im selben Jahr erschienen sind. Es war gar nicht so einfach mich festzulegen, denn auch im letzten Jahr sind wieder viele tolle Bücher erschienen. Die Reihenfolge ist alphabetisch und nicht nach einer Rangliste festgelegt und die Links führen euch zu den jeweiligen Rezension.Weiterlesen »

Was so in mir steckt Cover (© cbj Verlag)

[Rezension] Was so in mir steckt von Barry Jonsberg

Für Was so in mir steckt* von Barry Jonsberg habe ich mich eigentlich anfangs deshalb entschieden, um noch ein bisschen mehr Diversität in mein Leseverhalten zu bringen. »Aber dein ganzer Blog basiert doch auf (Jugend-)Büchern mit LGBTQ+-Charakteren!«, werdet ihr jetzt zurecht denken. Trotzdem habe auch ich meine Lieblingsthemen und da ich persönlich in meiner näheren Umgebung kaum mit dem Thema Transgender in Verbindung stehe, ist das T in LGBTQ+ nicht meine erste Präferenz. So, nun also wollte ich mit diesem Jugendbuch meine Komfortzone zumindest ein bisschen verlassen, und wurde letztendlich vollkommen aus den Socken gepustet. Es ist mit Abstand eine der witzigsten und liebenswertesten Geschichten, die ich bisher lesen durfte und sie hat sich genauso in mein Herz geschlichen wie Love, Simon (aka »Nur drei Worte«), wenn nicht sogar noch mehr. Liebe Bücherfreunde, es war mir ein Fest!

Weiterlesen »

Neuerscheinungen September 2019

[Neuerscheinungen] Queere Bücher im September 2019

Wie jeden Monat stelle ich auch für den September in diesem Beitrag diejenigen queeren Print-Neuerscheinungen vor, die ich besonders spannend finde. Auch diesen Monat haben es wieder ganze 8 LGBT+-Titel in diesen Beitrag geschafft. Ich kann es kaum glauben, dass im Moment jeden Monat so viele queere Bücher erscheinen! 😀 Mit dabei sind z.B. zwei Titel zum Thema Transgender bzw. Geschlechtsidentität, ein finnischer historischer Roman und ein belletristischer mit einer Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen, absolut queere Fantasy, ein bisschen Gesellschaftskritik und – was soll ich sagen – endlich das gemeinsame Projekt von Adam Silvera und Becky Albertalli. Los geht’s! 🙂

Weiterlesen »